Good-bye 2018 – Hello 2019

Das neue Jahr bringt Veränderungen in eigener Sache. Ich freu mich auf die neue Aufgabe bei Coca-Cola European Partners GmbH:

Coca-Cola European Partners Deutschland erhält im kommenden Jahr eine neue Geschäftsführerin Personal. Felicitas von Kyaw übernimmt zum 1. April 2019 die Geschäfte von Brigitte Faust, die Ende 2018 in den Ruhestand geht.

Herzlichen Dank für die bereits eingegangen vielen, vielen Glückwünsche zum #coolmove.

Feli von Vattenfall”, wie ich manchmal extern begrüßt werde, wird eine neue berufliche „home base“ finden. Im April 2019 gehts „auf zu neuen Ufern„. Vielen Dank für die gemeinsame Reise bei Vattenfall, meine aktuelle coole Aufgabe bei #place2b in meiner Business Area Customers & Solutions, mein Team und viele wunderbare Kollegen.

Ansonsten bot das Jahr – über die beruflichen Herausforderungen hinausgehend – jede Menge Möglichkeiten, spannende Inhalte und Menschen zu entdecken, u.a. auch auf den Panels an denen ich als guest speaker teilgenommen habe:

Gestartet hat das Jahr mit der IQPC Konferenz HR Transformation wo es um „Erfolg durch Veränderung! Change Management in Zeiten der Digitalisierung“; weiter ging es dann mit der XING New Work Experience 2018 #NWX18 in Hamburg und dem Panel „Organisationale Ambidextrie – wie gelingt Führungskräften die Schizophrenie?.

Auf dem Digital Leadership Summit #dls3 fand im Rheinland das Panel Energie für Veränderungen – auf dem Weg zu Agilität und Veränderungsfähigkeit statt.

Rund ums Thema Diversity & Inclusion ging’s sowohl auf dem HR Pepper Hoffest und dem Panel Female leadership – Zeitalter der weiblichen Führung?“

als auch anlässlich der – von Oracle Women‘s Leadership (OWL) organisierten  Veranstaltung „Vielfalt als Erfolgsfaktor“ und damit einhergehenden Podiumsdiskussion Accomplishing Diversity.

Gegen Ende des Jahres gab’s auf dem #ChangeC18 Handelsblatt Change Congress die letzte Diskussion „From doing to being agile – Kreation einer agilen und kollaborativen Kultur“.

Ganz besondere Highlights waren darüber hinaus meine Mitgliedschaft im Präsidium des BPM,

unser #proud2bHR Personalmanagement Kongress,

die gesamte Serie des BPM rund ums Thema #EXDesignChallenge, oder auch die HR Excellence Awards #HREA2018.

Die ein oder andere Veröffentlichung ergab sich wie z.B. in der Personalwirtschaft Employee Experience – Kundenorientierung von HR,

sowie durch meine Rolle als Beirat der Handelsblatt Fachpublikation changement! z.B. der Artikel Purpose – Sinn und Zweck

oder mein Autorenbeitrag „Neue Arbeitswege – Agiles Arbeiten“ im Buch “Digital HR: Smarte und agile Systeme, Prozesse und Strukturen im Personalmanagement”.

Danke an alle die das Jahr für mich so besonders gemacht haben. Die wundervollen Begegnungen und die Unterstützung die ich erfahren habe.

Es war ein ereignisreiches und anspruchsvolles Jahr 2018. Das neue verspricht nicht minder spannend zu werden. Let’s keep on rocking and make it #magic!

Viel Glück für 2019 – ich freue mich auf’s Neue mit Euch!

If u like: follow my blog, sign up to the right. Or share with friends. Also, any comments appreciated.

2 Kommentare zu „Good-bye 2018 – Hello 2019

Schreibe eine Antwort zu Andreas Dünow Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.