#Pride2020 – Flagge hissen für die Vielfalt

#Pride2020: Wir hissen die #Regenbogenflagge in #Berlin und an vielen unserer Standorte, um ein sichtbares Zeichen der Solidarität für die #LGBTIQ Community zu setzen und zugleich für das Thema der sexuellen Orientierung zu sensibilisieren.

In Zeiten von #Corona mit Distanz und somit anders als letztes Jahr wo wir als Gruppe zusammen waren. Wir stehen heute stellvertretend für unsere Belegschaft hier.

Weiterlesen „#Pride2020 – Flagge hissen für die Vielfalt“

BPM Präsidium tagt virtuell – #proud2bHR

Hier wird gearbeitet. Voller Einsatz dieses Wochenende, Samstag Vormittag: #BPM tagt in seiner Präsidiumssitzung (sowie in der anschließenden Gesamtvorstandssitzung) – virtuell, wie bereits seit Mitte März auch in unseren wöchentlichen Arbeitssessions. Die letzte Sitzung im März konnte noch persönlich stattfinden. #Proud2bHR

Weiterlesen „BPM Präsidium tagt virtuell – #proud2bHR“

CX=EX: 2 Seiten einer Medaille

Photo by Charles Deluvio on Unsplash

Die BPM #EmployeeExperience (EX) Design Serie geht nunmehr in die (virtuelle) Fortsetzung!

Ich freu mich sehr, auch in diesem Jahr, dieses Angebot des BPM (Bundesverband der Personaler) weiter zu sponsern! Und damit nunmehr das 3. Jahr in Folge das Thema unseren #BPM Mitgliedern anzubieten. Weiterlesen „CX=EX: 2 Seiten einer Medaille“

Noch Fragen? Ja, natürlich!

…wenn wir in Zeiten von Corona etwas im Überfluss haben, dann Fragen – und die sind für Kommunikator:innen und Personaler:innen besonders drängend.

Heute gehen sie bei #keepquestioning an Felicitas von Kyaw, Geschäftsführerin Personal und Arbeitsdirektorin bei Coca-Cola European Partners in Deutschland – und damit für rund 8.000 Mitarbeitende verantwortlich. Weiterlesen „Noch Fragen? Ja, natürlich!“

HR Agenda 2020 – #Magic7 Thesen des BPM

Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) erwartet für die Personalarbeit 2020 eine wachsende Dualität, der sich die deutschen Personalmanagerinnen und -manager in ihren jeweiligen Aufgabenbereichen stellen müssen:

Auf der einen Seite erzwingen veränderte Erwartungen der Beschäftigten den weiteren Ausbau von zukunftsgerichteten HR-Instrumenten sowie Antworten auf den Sinn der Arbeit („Purpose“).

Auf der anderen Seite muss das Personalmanagement sich im Zuge des technologischen Wandels gepaart mit einer konjunkturellen Abkühlung verstärkt auf Arbeitsverdichtung bei reduzierter Fachkräfteanzahl vorbereiten („Prepare“). Weiterlesen „HR Agenda 2020 – #Magic7 Thesen des BPM“