BPM #proud2bHR – Wahl des neuen Präsidiums

Am Vorabend des Personalmanagementkongresses fand die ordentliche Mitgliederversammlung (als oberstes Gremium) des Bundesverbands der Personalmanager (BPM) statt.

Es wurde eine Bilanz präsentiert, die sich sehen lassen kann. Und, es fand die Wahl des neuen Präsidiums statt.

Ich freue mich: als Beisitzer im Präsidium des BPM bin ich wiederholt bestätigt worden. Freu mich darauf, zukunftsweisende HR Arbeit mit zu gestalten.

Zusammen mit meinen (neuen und bisherigen) Kollegen werden wir die Themen rund um das HR von heute und morgen weiter bewegen. Sowie die Reise rund um die initiierten Themen fortsetzen. Danke an das bisherige Präsidium und die hervorragende Zusammenarbeit unter der Leitung von Elke Eller.

Vor 2 Jahren wurde ich erstmals ins Präsidium gewählt, und habe seitdem wesentliche Aktivitäten begleitet. Neben der strategischen Schwerpunktsetzung die sich in unseren jährlichen Top HR Trends widerspiegeln habe ich unsere Lighthouse Aktivitäten, Themen und Inhalte mit Strahlkraft und übergeordneter Relevanz, initiiert und gefördert.

Wir als BPM bieten unter dem Titel „Lighthouses“ eine Plattform für Leuchtturm-Projekte zur Auseinandersetzung mit aktuellen Trends und Diskussionsthemen im HR-Bereich. Diese werden in Veranstaltungsreihen, Publikationen und innovativen Formaten aufgegriffen.

Im BPM #proud2bHR stehe ich grundsätzlich für die Themen #change #futureofwork #employeeexperience und habe im Rahmen der initiierten Lighthouses einen entsprechenden Fokus gelegt:

If u like: follow my blog, sign up to the right. Or share with friends. Also, any comments appreciated.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.