3…2…1 – (meine) Highlights 2019

Die Highlights des Jahres – aus Sicht meiner Follower und Leser – waren gar nicht unbedingt meine inhaltlichen Beiträge, sondern vielmehr persönliche Events.

Vor allem mein beruflicher Wechsel wurde intensiv begleitet und am meisten geliked. Und das war richtig so, denn auch für mich war es das Ereignis des Jahres.

Ich freue mich immer sehr über diesen persönlichen Zuspruch von so vielen lieben Menschen aus den unterschiedlichen Etappen meines Berufslebens. Vielen herzlichen Dank dafür, dass Ihr mich stets so intensiv begleitet (habt).

Freude bereitet hat mir mein Wirken im Verband der Personalmanager BPM, mit vielen tollen KollegInnen, inkl. Wiederwahl als Beisitzer diesen Sommer. Auftakt des Jahres war der Beitrag zu den Top 10 Trends des Jahres. Persönliches Herzblut ging natürlich besonders in die Themen #change #futureofwork #employeeexperience.

Zudem habe ich gerne bei der ein oder anderen Panel Diskussion mitgewirkt, u.a.:

Auch bleibt zu erwähnen, dass es anlässlich meiner #90Tage bei CCEP einen Business Punk Podcast How to hack – Recruiting, Talent und Diversity gab…

Und … surprise surprise, in der letzten Woche des Jahres bin ich von GDW Global Digital Women zur #WomenOfTheWeek gekürt worden 😊. Danke auch hier für den umfangreichen, entzückenden persönlichen Zuspruch.

Mir persönlich hat meine Kunst viel Freude bereitet.

Aus meiner ganz privaten Sicht waren die besonderen Highlights die diversen runden Geburtstage meiner Liebsten: 85, 80, 60 und 50.

Jetzt kann nur noch kommen: Auf ein rundes 2020.

Have a happy & rockin’ new year, everyone! #rocking2020 #NewYear2020 #NextDecade

If u like: follow my blog, sign up to the right. Or share with friends. Also, any comments appreciated.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.